Fehler finden an PV-Anlage mit Wärmebildkamera und Drohne

Unser Angebot

Go to Leistungskurve optimieren

Leistungskurve optimieren

Defekte oder verschmutzte Solarpanele können die Leistungs Ihrer Solaranlage stark beeinträchtigen. Erfahren Sie hier, wie Sie mit Drohnen-Thermografie Ihre Leistungskurve optimieren können

Go to Brandbekämpfung

Brandbekämpfung

Verschmutzte Solarpanele können durch teilweise Abschattung Temperaturen von über 200°C erreichen. Durch Drohnen-Thermografie vermeiden Sie teure Brandschäden durch eine kostengünstige Schadensfrüherkennung.

Go to Kosten sparen

Kosten sparen

Mit Drohnen-Thermografie von G&H Allgäudrohne GbR können Sie bis zu 25000 m² Solarzellen pro Stunde überprüfen – sparen Sie sich die teure und aufwändige Einzelüberprüfung aller Panele und setzen Sie auf hochmoderne Luftüberwachung!

Go to Dokumentation & Langzeitanalyse

Dokumentation & Langzeitanalyse

Durch periodische Analysen Ihres Solarparks mit G&H Allgäudrohne können Sie die Leistungskurve über die gesamte Lebensdauer dokumentieren und so teure Schäden früh vermeiden

Wir raten dringend dazu: Vor Reparaturen von Solaranlagen eine Thermografie durchzuführen, nur so sind alle Schäden an Solarmodulen schnell und sicher zu erkennen.

Neu: Datenanalysen auf einen blick

Unser Team

Anton Gregg

Geschäftsführer & Drohnenexperte

Stefan Hartmann

Geschäftsführer & Solarexperte

Martina Gregg

Kundenbetreuung

Wir suchen PV-Anlagen die einem Hagel ausgesetzt waren, um die Auswirkungen zu dokumentieren. Achtung: Leistungsveränderungen stellen sich erst nach 2-4 Jahren ein! (Waferbrüche werden durch Temperaturschwankungen verstärkt, dies kann einige Winter dauern)

Kontaktieren sie uns

für Informationen oder ein unverbindliches Angebot